Samstag, 2. November 2013

Hallo ihr lieben Leutchen!

Kennt ihr das auch, ihr freut ich ganz furchtbar auf etwas und dann ist der Zeitpunkt gekommen und es geht einfach alles schief? Leider ist es mit meiner tollen Haube genau so gekommen.
Die Post war auch mal pünktlich und das schmucke Teil kam an und ich habe mich natürlich direkt draufgestürzt. Ausgepackt in die Küche geschleppt (Frau entwickelt plötzlich ungeahnte Kräfte...) und festgestellt, hm... Kohlefilter sind ja mal gar nicht dabei :-( Erster Dämpfer... Dann aber gedacht gut, macht ja nix, kann ich ja morgen besorgen, Hauptsache das Ding wird heute aufgehängt. Mein Schatz kam an diesem Tag auch pünktlich und wir machten uns gleich ans Werk. Nach kurzer Zeit machte sich allerdings Resignation breit, denn zu zweit kriegten wir das irgendwie nicht hin. Einer musste das schwere Ding halten, einer die Wasserwaage balanzieren, die Stellen anzeichnen und dabei den Zollstock nicht aus den Augen verlieren. Zu zweit einfach keine Chance. Ich war natürlich etwas traurig (klar nur ein gaaaaanz kleines bisschen) und wir einigten uns drauf noch ein paar Tage zu warten bis Freunde zu Besuch waren. Für drei starke Männer sollte es ein leichtes sein so ein Ding an die Wand zu bringen und das war es auch. Hier ist sie nun (aber noch mit der blauen Schutzfolie)





Und? Fällt euch etwas auf? Ja sicher ist es ein leichtes für drei starke Männer die Haube aufzuhängen, aber gerade über den Herd ist natürlich sehr schwierig. Deshalb hängt die Gute jetzt eine Handbreit zu weit links :-( Aber stört Frau das? Nein natürlich nicht (aber ja natürlich schon und zwar gewaltig). Wir haben uns jetzt darauf geeinigt sie ein paar Tage so hängen zu lassen um zu schauen ob es uns/mich dann immer noch stört. Was bleibt uns auch anderes übrig? Uns fehlen ja immer noch die Arme zum umhängen... Ich weiß nicht aber ich denke, das würde doch jede Frau stören, oder?

Es gibt allerdings auch noch etwas schönes neues in der Küche, das neue Regal ist geweißt, dekoriert und aufgestellt:
















So ihr lieben, wünsche euch noch ein schönes Rest-Wochenende und freue mich von euch zu hören!

Liebe Grüße,
Mabel

1 Kommentar:

  1. Liebe Mabel,
    oh das ist ärgerlich mit der Haube,ich kenne das auch,da freut man sich daß endlich etwas fertig wird und dann klappt es nicht so wie man möchte :o( Aber dein schön dekoriertes Regal ist doch perfekt und zu niedlich ist der kleine Zuckertopf.
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen