Sonntag, 20. Oktober 2013

Neue Wanddeko

Hallo ihr Lieben,
ich war auf der Suche nach einer Wand-Deko. Ich bin in solchen Dingen immer sehr ungeduldig deshalb sollte es sofort umsetzbar sein. Ich hatte noch ein paar Bilderrahmen rumliegen, Inhalt die üblichen Verdächtigen, was mir in letzter Zeit etwas langweilig vorkam. Außerdem hatte ich einen Rahmen bei dem leider das glas kaputt gegangen war und zwei Rahmen bei der die Farbe nicht mehr zur Deko passte. Ich begab mich also erstmal ans überpinseln der falschfarbigen Rahmen. Dafür nehme ich immer Acrylfarbe weil die einfach auf fast allem hält wenn man oft genug überpinselt. Zwischendurch habe ich im Netz noch nach ein paar Motiven für in die Rahmen gesucht und wieder einmal meine Acquarellfarben heraus gekramt (wenn ihr keine Lust habt selbst Hand anzulegen könnt ihr natürlich auch Motive ausdrucken oder ähnliches). Es war sehr schönes Wetter deshalb saß ich den Tag auf der Terrasse und malte fleißig drauf los. Für den letzten Rahmen nahm ich ein Stück des GreenGate Wachstuchs, welches vom Buffet übergeblieben ist. Der Rahmen mit dem kaputte Glas kam einfach ohne zum Einsatz und fertig war die neue Wand-Deko.
Am Ende begann ich dann die Wand zu streichen. Dazu muss ich erwähnen vor diesem Tag war diese noch langweilig weiß. Doch mit Hilfe von Kreppband und einem blauen Farbrest vom Flur, erstrahlte die Wand in hellblauen Streifen und Punkten.





















Liebe Grüße,
Mabel

1 Kommentar:

  1. Hallo Mabel,
    Habe deinen Blog gerade durch Zufall entdeckt. Deine Wanddeko gefällt mir sehr gut! Ich pinsel auch immer alles mit Acrylfarbe.
    Wünsch dir einen schönen Tag,
    LG, Coco

    AntwortenLöschen